Duo Alexander

 

Was hat eine singende Säge mit Mozart zu tun? Wie überprüft man Abflussrohre im Baumarkt auf ihre Stimmung, um darauf ein Konzert zu spielen?

 

Alexander Scherf und Alexander Puliaev sind beide in der Alten Musik verwurzelt. Als Virtuosen sind sie solistisch und in hochkarätigen Ensembles wie Concerto Köln etabliert und konzertieren weltweit.

 

Wiener Klassik bis Hochromantik in historischer Aufführungspraxis ist das Programm des DUO Alexander. Die Musik mit ihren Geschichten dahinter auch für Kinder erfahrbar zu machen, ihnen mit halsbrecherischen Polonaisen staunende „Ahhhs“ zu entlocken, und sie zum Mitmachen anzuregen, ist Anliegen und Idee ihrer moderierten Mitmach-Programme für Kinder ab fünf.

 

Die Familienkonzerte sind Erweiterungen der klassischen, ebenfalls moderierten Konzertprogramme von Scherf und Puliaev. Alexander Scherf ist auch durch die „Hörpiraten“ von Concerto Köln ein erfahrener und mitreißender Entertainer für Kinder, Alexander Puliaev ist sein dramaturgisches und musikalisches Gegenüber. Aktuell gibt es drei Programme, von der Geschichte von den Wunderkindern „“Fanny und Felix“ über den Polnischen Karneval bis zur Musik am Hofe des „Dicken Lüderjahn“, König Friedrich Wilhelms des II.

 

Kinderkonzerte mit dem DUO Alexander können in Verbindung mit Konzertprogrammen für das Klassikpublikum oder als alleinstehende Programme angeboten werden.

 

Zu den Klassik-für-Kinder-Programmen